IPE - Coaching RIT- Reflexintegrationstraining Elke Dissen
IPE - CoachingRIT- ReflexintegrationstrainingElke Dissen

 

 

Ich (Jahrgang 1969) bin Grund- und Hauptschullehrerin und Mutter von drei Kindern, die inzwischen 18,20 und 22 Jahre alt sind.

 

Während meiner Zeit als Lehrerin war ich an unterschiedlichen Grund- und Hauptschulen tätig. Der Beruf hat mich häufig frustriert. Die hohe Arbeitsbelastung, die der Beruf mit sich bringt, hat es mir zum Teil unmöglich gemacht, mich so individuell um die Schüler zu kümmern, wie ich es für nötig halte.

Ich habe so viele Kinder und Jugendliche erlebt, die aufgrund von Blockaden oder ganz unterschiedlichen Problemen daran gehindert wurden, ihre Potenziale zu entdecken oder gar zu entfalten. Die Kinder reagierten ganz unterschiedlich auf ihren Frust. Sie wurden aggressiv, still, unsicher, wütend, zweifelnd oder traurig....

Da es mir nicht wirklich möglich ist, das Schulsystem zu ändern, erwuchs bei mir immer mehr der Wunsch, den Kindern zu helfen, sie stark für das System zu machen, in dem sie nunmal aufwachsen.

Dies führte letztendlich dazu, dass ich mich am Institut für Potenzialentfaltung in Münster (s. www.IPE-Deutschland.de) zum IPE-Kinder- und Jugendcoach ausbilden ließ. Dadurch verfüge ich nun über ein Handwerkszeug, womit ich eine echte, tiefgreifende und dauerhafte Veränderung bei Ihrem Kind bewirken kann.

Schnell merkte ich in meinen Coachings, dass viele der Probleme, Blockaden und Verhaltensauffälligkeiten der Kinder und Jugendlichen ihren Ursprung in nicht integrierten frühkindlichen Reflexen haben. Deshalb ließ ich mich 2015 zur RIT - Reflexintegrationstrainerin ausbilden. Diese Ergänzung macht meine Arbeit rund, da ich nun die Möglichkeit habe, meine Klienten sowohl auf emotionaler, als auch auf körperlicher Ebene zu unterstützen. 

Ich habe endlich das Gefühl, genau das Richtige zu tun: Denn was gibt es Schöneres, als zu sehen, wie ein Kind seine Leichtigkeit zurückerlangt?

 

Ihre Elke Dissen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IPE Coach Elke Dissen